Ralf Müller Weltreisender und Fotograf
Ralf MüllerWeltreisender und Fotograf

Frühjahr-/Sommersemester 2016

__________________________________________________________

Fotografie für AnfängerInnen

Wen blendet die Blende, was verschließt der Verschluss und hat Tiefenschärfe etwas mit Höhenangst zu tun? 

Diese und andere Fragen wollen wir gemeinsam klären und uns auf die Grundlagen der Fotografie konzentrieren. Die Unterrichtseinheiten sind so aufgebaut, dass zu jedem theoretischen auch ein praktischer Teil vorhanden ist, damit sich das Erlernte durch die praktische Anwendung gleich richtig einprägen kann. 
Am Samstag steht der Umgang mit der Kamera (Einstellungen, Automatiken, ISO, Weißabgleich, Schnappschusseinstellung, Objektiveinsatz und Blitzbeleuchtung) im Vordergrund, während am Sonntag die Bildgestaltung und der Bildaufbau sowie Grundlagen der Portraitfotografie Thema sein werden. Anhand von Beispielfotos werden die Grundbegriffe erläutert und praktisch geübt. Der Montagabend wird sich der praktischen Langzeit- und Nachtfotografie, sowie der Bildbesprechung von Teilnehmerfotos widmen. 
Bitte bringen Sie unbedingt Ihre digitale Spiegelreflexkamera (Canon, Nikon, Sony, etc.) und - sofern vorhanden - ein Stativ, zusätzliche Objektive, Zusatzblitz, Akku mit Ladegerät undausreichend Speicherkarten mit. Zwei Leihausrüstungen (digitale Spiegelreflexkamera EOS 70D und EOS 6D mit Objektiven und Stativ sowie Fototasche) sind nach Rücksprache mit dem Kursleiter gegen Gebühr (30,00 €€ je Ausrüstung für alle 3 Kurstage) erhältlich.

Kurs 1

Beginn:  09.01.2016 und 10.01. 2016 9:00 – 16:30 Uhr
11.01.2016 18:00 - 21:00 Uhr 

3 Termine 22 Unterrichtsstunden

Kursort: Forum Peine, Herner Platz 1

Anmeldung über: KVHS Peine

___________________________________________________________________________

Workshop Digitale Dunkelkammer I

4tägiger Workshop 

Der Wandel von der analogen zur digitalen Fotografie ist in vollem Gang und zum größten Teil schon vollzogen. Fotograf(inn)en, die früher ihre Fotos selbst bearbeitet haben, verfügen heute mit dem digitalen Fotolabor über weitaus vielseitigere Möglichkeiten, ihre Fotos zu "entwickeln". Dieser Workshop konzentriert sich auf diese Möglichkeiten.

Dazu zählen: Kontraststeuerung, Nachbelichten, Abwedeln, Retuschieren, Schärfesteuerung, Colorieren, Tonung, Weichzeichnen, Umgang mit RAW-Dateien (digitale Negative), Solarisation, S/W-Grafiken. Ebenso die wichtige Ebenentechnik, die partielle Bildbearbeitung (Freistellen und Maskentechnik) und die kreative Anwendung von Filtern und Effekten werden erläutert und praktisch geübt. Zu jeder theoretischen Unterrichtseinheit wird ein praktischer Übungsteil zur Vertiefung des Gelernten angehängt, frei nach dem Motto "Taten statt Worte".

Auch Themen der Bildpräsentation (Ausbelichtung, Großformate, DVD-Diashow und Fotobücher) werden wir in diesem Workshop kennen lernen. Wichtige Voraussetzung ist dabei der sichere Umgang mit Windows und den Standardfunktionen des Computers.

Die Schulung findet auf dem eigenen Laptop der Teilnehmer statt, gute PC-Kenntnisse sind Voraussetzung für den Kurs. Die Schulung findet mit Photoshop CS4 statt. Die Teilnehmer haben Gelegenheit die Übungen mit ihrer eigenen Bldbearbeitung, soweit möglich, nachzuholen.

Beginn: 1.2.20161- 4.2.2016 18:00 - 21:00 Uhr 4 Termine 16 Unterrichtsstunden 

Kursort: Fotoatelier Ralf Müller

Kosten für das Seminar betragen pro Teilnehmer 79 € (max. 5 Teilnehmer)

Anmeldung über: E-Mail

___________________________________________________________________________
Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright: Ralf Müller - Fotoseminare